Benutzer
 
Passwort

 
 
 
 
 
Angeschlossene Dienste
Feuerwehr Feuerwehr
 
Rettungsdienst Rettungsdienst
 
Luftrettung Luftrettung
 

Zuständigkeitsbereich

 

 

 

Die Karte zeigt den Zuständigkeitsbereich der ILS Bamberg-Forchheim mit den bestehenden Rettungswachen und Stellplätzen (). An unseren Bereich grenzen die ILS-Bereiche Ansbach, Bayreuth, Coburg, Nürnberg, Schweinfurt und Würzburg an.

  • Unser Bereich hat eine Fläche von insgesamt 1.865 km² mit 333.735 Einwohnern (Stand: 31.12.2015).
  • 314 Freiwillige Feuerwehren mit 1 Ständigen Wache und 3 Einheiten des THW (Bamberg, Forchheim und Kirchehrenbach) sind alarmbereit.
  • 4 Rettungsdienstorganisationen (ASB, BRK, JUH und MHD) unterhalten 8 Rettungswachen und 3 Stellplätze.
  • 4 Bergwachten (Bamberg, Forchheim, Erlangen und Fürth) besetzen 9 Stützpunkte.
  • 2 Wasserrettungsorganisationen (DLRG und Wasserwacht) besetzen 6 Stützpunkte.
  • 5 örtliche Einrichtungen organisierter Erster Hilfe (Helfer vor Ort und First Responder: FFW Burgwindheim, FFW Dormitz, JUH Eggolsheim, BRK Gößweinstein und DLRG Hirschaid).
  • Rettungshundestaffel BRH Forchheim
 

Fr den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 
 
Wichtige Telefonnummern

Für die Alarmierung in Nofällen für Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst:
112 (vorwahlfrei)

Bei plötzlichen Erkrankungen außerhalb der Sprechzeit Ihres Haus- oder Facharztes (ohne lebensbedrohliche Zustände) kontaktieren Sie bitte den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer:
116 117

 

Ausführliche Informationen  zu diesen und und weiteren Rufnummern  erhalten Sie hier als PDF zum Download.

Copyright © Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Bamberg-Forchheim - Impressum